Wirtshaussagen & Wirtshausmusik

Unheimliche Gestalten, seltsame Truden, schaurige Hexen auf Ofenbänken, spruchdichtende Schafkopfer, Untote und Teufelstänze: Schaurig schön geht’s zu im Wirtshaus von München bis Brixen, vom Bayrischen Wald bis nach Wien.

 

Das Wirtshaus: Nicht nur ein Ort zum Ausschank meist alkoholhaltiger Getränke, sondern auch ein Platz, wo Sagen, lustige Geschichten, komisch-traurige Lieder und Gedichte eine Heimat haben… Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise ins Wirtshaus und lassen Sie sich von den "WIRTSHAUSSAGEN" berauschen - eine Lesung, serviert und vorgetragen in unverwechselbarem bayrischen Dialekt, umkränzt von einer feinen oder deftigen Prise Wirtshausmusik.

KARL-HEINZ HUMMEL (Erzähler & Bass)
ANDREA REGENAUER (Harfe)
DANIEL HUBER (Steirische)
JOSEF ZAPF (Klarinette